Dofus Wiki
Advertisement
Achtung!
Dieser Artikel wurde als unvollständig markiert. Du kannst dem Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.
Zwielichtiger Totengeist

Der Zwielichtige Totengeist ist ein Multiman.
Die "Multimen" sind Begleiter, eine Art von Beschwörungen in Kämpfen, die durch Anlegen eines speziellen Steines vor dem Kampf ausgerüstet werden und euch dann im Kampf gegen Monster unterstützen. Sie sind von euch steuerbar, aber sie nehmen auch wie richtige Charaktere einen Slot eurer Kampfgruppe ein. Wenn z.B. vier reale Charaktere in den Kampf eintreten und jeder einen Multiman herbeiruft, ist die Gruppe voll.

Die Multimen sind seit dem Update 2.17.0 am 10.12.2013 im Spiel verfügbar. Sie stehen nicht jedem automatisch zur Verfügung, sondern müssen erworben werden. Der Totengeist war ab dem 25.02.2014 im Großen Basar für 5.800 Ogrinen zu bekommen, allerdings war die Stückzahl auf 10.000 begrenzt; seit dem 7.3.2014 ist er ausverkauft.
Weitere Einzelheiten sind unter Multiman nachzulesen.


Zaubersprüche der Zwielichtigen Totengeistes:[]

  • Dwaalicht: Beschwört ein unbewegliches Dwaallicht, das auf es gewirkte Zauber des Zwielichtigen Totengeistes als Flächenangriff ausführt. Wird es besiegt, entzieht es allen Gegnern in der Umgebung BP.
  • Zwielichtige Ausdünstungen: Schubst Verbündete und Gegner in einem kreuzförmigen Bereich um 2 Felder zurück, ohne den Wirkenden zu betreffen.
  • Geistergraus: Bewirkt Luftschaden und entzieht Gegnern BP.
  • Hellsicht: Entdeckt Unsichtbares und entzieht Gegnern Schlagkraft.
  • Zwielichtstrahl: Verursacht Erdschaden, schubst Gegner in der Umgebung ein Feld zurück und entzieht dem Ziel während 2 Runden 3 RW.
  • Querschießer: Das Ziel verringert während der laufenden Runde Fernkampfschäden. In der folgenden Runde erleidet das Ziel 50% zusätzlichen Schaden, gewinnt jedoch an Schlagkraft.

==
Beschreibung== Der zwielichtige Totengeist kann am besten genutzt werden, um die Beweglichkeit der Gegner stark einzuschränken. Seine Schubsfähigkeiten sind nicht so gut wie die von Korbax, dafür ist sein BP-Entzug um einiges stärker.

Weitere allgemeine Informationen zu den Multimen:[]

Jeder der sieben verfügbaren Multiman hat spezielle Fähigkeiten und Zauber.

  • Lumino, ein Heiler
  • Skale, verursacht Wasserschaden, kann BP oder AP geben
  • Korbax, verursacht Luftschaden, teleportiert sich, schubst, entzieht und bufft.
  • Terrix, der 'Tank' unter den Multimen. Er verursacht Erdschaden
  • Schlacker, ein Feuerschädling
  • Schatten, Damager mit Neutralschaden
  • Astrub-Ritter (Begleiter), Damager in verschiedenen Elementen

Bisher bekannte Eigenschaften und Regeln:

  • Die Multimen können nur im PvM verwendet werden.
  • Ein Spieler kann in einem Kampf nur einen Multiman verwenden
  • Die Multimen zählen als Charaktere und es können daher bis zu 4 Multimen (von vier Spielern) verwendet werden
  • Die Stufe des Multimans entspricht der Stufe des Charakters von dem er verwendet wird, die Initiative der Multimen entspricht der Hälfte des Besitzers.
  • Für die Zukunft sind weitere Begleiter geplant.
  • Multimen können zwischen Spielern ausgetauscht werden. Die Multimen werden in Form von Steinen geliefert, die ein Benutzer im Inventar haben muss um sie herbeizurufen.
  • Alle Multimen haben sechs Fähigkeiten, darunter normalerweise Attacken des jeweiligen Elements und zusätzlich individuelle Fähigkeiten.
  • Die Multimen erhalten weder Erfahrungspunkte noch Dropps.
  • Die Multimen haben keinen Einfluss auf den Gruppenbonus, aber ihre Stufe wird für die Stufe der Gruppe berücksichtigt. Am Ende des Kampfes erhalten die Multimen keine Erfahrungspunkte, die anderen Spieler erhalten jedoch weniger Erfahrungspunkte, so als ob statt dem Multiman ein anderer Charakter am Kampf teilgenommen hätte.
  • Im PvP werden diese nur bei Herausforderungen verfügbar sein.
  • Wenn der Besitzer des Multiman stirbt, lebt der Multiman weiter und kann weiterhin voll am Kampf teilnehmen.
  • Die Multimen können NICHT im Kampf mit den Dubbels oder anderen questrelevanten Kämpfen eingesetzt werden


Weitere Informationen folgen.

Advertisement